Finch Asozial
272
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-272,bridge-core-1.0.5,ajax_updown,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled, vertical_menu_hidden,vertical_menu_hidden_with_logo, vertical_menu_width_260,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-theme-ver-18.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
Category
Vergangene
About This Project

FINCH ASOZIAL

SAT 09 OCT 2020 – DYNAMO – ZÜRICH

SAT 09 OCT 2020
ZÜRICH
X-TRA

 

 



Pfeffi, Fliesentisch, Vokuhila – das ist Finch Asozial. Ende 20, geboren in Frankfurt (Oder), aufgewachsen auf dem Land in Brandenburg. Die DDR gab es zwar nicht mehr, aber in den Dörfern war sie deutlich länger zu spüren. Finch – Ein Kind der Wende. Vor zwei Jahren war für ihn klar: Battle-Rap ist sein Game. Immer wieder wusste er seine Gegner bei „Rap am Mittwoch“ (heute: „Toptier Takeover“) verbal in Grund und Boden zu stampfen. Getreu dem Motto: Es müsse gegen alle gehen dürfen oder gegen niemanden. Die Videos seiner ersten EP „Fliesentisch Romantik“ erlangten schnell Kultstatus – die Videos auf seinem YouTube-Kanal rangieren inzwischen alle bei rund einer Million Klicks – sein Hit „Abfahrt“ sogar bei über 8 Millionen. Bei Instagram folgen ihm mittlerweile über 185’000 Fans, die erste Runde der „Dorfdisko Tour“ war restlos ausverkauft und sein Album „Dorfdisko“ ist in Deutschland auf Platz 2 gechartet. Es wird also Zeit für einen asozialen Besuch bei uns in der Schweiz!


Türöffnung: 19.30
Beginn: 20.00
Ende: ca. 22.30
Promoter:

logo_2_foot